Angaben zur Katze
Titel*
ZB-Nr.*
Name*
Farbe*
Rasse*
Geb.*
Geschlecht *   weiblich   männlich
Angaben zum Besitzer
Name*
Vorname*
Strasse*
PLZ, Wohnort*
Telefon*
E-mail*
Für die o.g. Katze wird folgender Titel beantragt (zutreffendes bitte ankreuzen)
   Ch. / Pr. Um den Siegertitel (Champion oder Premior) tragen zu dürfen, muss eine Katze dreimal unter zwei verschiedenen Richtern ein CAC bzw. CAP erhalten haben.
   Int.Ch. / Int.Pr. Um den Titel eines Internationalen Siegers (Internationaler Champion oder Internationaler Premior) tragen zu dürfen, muss eine Katze in zwei verschiedenen Ländern unter zwei verschiedenen Richtern dreimal das CACIB bzw. CAPIB erhalten haben. Abweichend davon werden auch vier Inlandstitel unter zwei verschiedenen Richtern anerkannt.
   Gr.Int.Ch. / Gr.Int.Pr. . Um den Titel eines großen Internationalen Siegers (Großer Internationaler Champion oder Großer Internationaler Premior) tragen zu dürfen, muss eine Katze in zwei verschiedenen Ländern unter drei verschiedenen Richtern dreimal das CAGCI bzw. CAGPI erhalten haben. Abweichend davon werden auch vier Inlandstitel unter drei verschiedenen Richtern anerkannt.
   Eur.Ch. / Eur.Pr. Um den Titel eines Europasiegers (Europa Champion oder Europa Premior) tragen zu dürfen, muss eine Katze in zwei verschiedenen Ländern unter drei verschiedenen Richtern dreimal das CACE bzw. CAPE erhalten haben. Abweichend davon werden auch fünf Inlandstitel unter vierf verschiedenen Richtern anerkannt.
   Gr.Eur.Ch. / Gr.Eur.Pr. Um den Titel eines großen Europasiegers (Großer Europa Champion oder Großer Europa Premior) tragen zu dürfen, muss eine Katze auf 3 internationalen Ausstellungen das GCACE in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten. Katzen können den Titel innerhalb Deutschland erringen mit sechs GCACE von vier verschiedenen Richtern.
   W.Ch. / W.Ch.Pr. Um den Titel eines Weltchampions (Weltchampion oder Weltpremior) tragen zu dürfen, muss eine Katze auf 3 internationalen Ausstellungen das CACM in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.Ersatzweise können hierfür zehn inländische Ausstellungen besucht werden, wobei die Titel unter fünf verschiedenen Richtern errungen werden müssen.
Land*     
Ort*     
Verein*     
Punkt*     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
Land     
Ort     
Verein     
Punkt     
*obligatorisch